zur Startseite
zurück
Die Fortschritte, die in der Medizin gemacht wurden, haben große Auswirkungen auf das Leben in unserer modernen Gesellschaft. Seit meinem Studium und den ersten praktischen Erfahrungen im LKH Feldkirch und KH Bludenz habe ich gesehen, wie sehr sich vor allem für Frauen die medizinischen Bedingungen verändert haben. In den gynäkologischen Abteilungen des KH Hohenems und KH Zams fand ich das Aufgabengebiet, das für mich als Medizinerin und als Frau die größte Herausforderung darstellt.
 
Ich begann meine Spezialausbildung bei Prof. Dr. Zech in Bregenz im Hinblick auf ein Fachgebiet, das größtes Verantwortungsbewußtsein und Vertrauen erfordert. Die Insemination und künstliche Befruchtung ist ein Spezialgebiet, das das Leben einer modernen Frau verändern kann. Sie erfordert einfühlsame Beratung und kompetente Betreuung, die in meiner Praxis neben allen anderen Leistungen besondere Bedeutung hat. Damit ich als Ärztin und als Frau offen bleibe, den Körper im Einklang mit sich selbst zu erfahren.